gegen Null kalkuliert

Klick auf Video/Bild/Link bringt euch zur Quelle.

Vorschläge, Kommentare, Beschwerden: Als Traum formuliert an gg0@krishty.com

Frohe Sommersonnenwende!

Es ist mal wieder so weit, auch wenn das Wetter nicht mitspielt …

Ach, Vorurteile

Letzte Woche: Joggerin auf Schermbecker Waldweg niedergestochen. Großaufgebot der Polizei; Hubschraubereinsatz; Hundertschaften durchkämmen die Gegend; BLÖD titelt Hier jagen sie den Messerstecher von Schermbeck.

Gestern: Die Frau wurde erneut vernommen und die Polizei kommt indirekt zum Ergebnis, dass sie sich die Verletzungen selber zugefügt und den Angriff erfunden hat.

(Danke, Tombo!)

Und jetzt nochmal die peinlichsten Fascho-Kommentare von Twitter zur Erstmeldung – damit wir auch alle wissen, warum man die Fresse hält, bis die Ermittlungen abgeschlossen sind:

avatar
NikkiSixx

Ich glaube, der sogenannte Heilige Krieg hat begonnen. Anders ist das alles nicht mehr zu erklären. Es wird ja täglich mehr

8:59 PM · Jun 11, 2024 · 6,721 Views
avatar
Dr. Peter Backé 🏁🚴‍♂️

Laut Statistik wählen junge Frauen überproportional häufig linksgrün. Ich fürchte, es werden noch viele tausende junge Frauen ins Gras beißen müssen, bevor dieses juste milieu allmählich seinen Standpunkt zu hinterfragen beginnt.

9:15 PM · Jun 11, 2024 · 207 Views
avatar
joergthereader

Das ist in Israel schon länger bekannt und die Leute sind auf der Hut. In D wird das „normal“ werden. Viele Leute begreifen das leider noch nicht.das wird Jihad Stabbing genannt.

2:08 AM · Jun 12, 2024 · 1,655 Views
avatar
Spawn nwapS

Bei mir im Ort.....ich bin fassungslos......kann nur eine Herkunft haben.
Und unser Dorf bekommt noch mehr von denen zugewiesen😡😡😡

10:00 PM · Jun 11, 2024 · 72 Views
avatar
Joerg Weber

Danke, Frau Merkel 😡

9:04 PM · Jun 11, 2024 · 3,732 Views
avatar
Rekin

Einfach mal im nächstgelegenen Flüchtlingsheim nachschauen, da ist der Täter zu finden

9:16 PM · Jun 11, 2024 · 56 Views
avatar
MedienMichel

In den klassischen Medien…. Kein Wort.

10:02 PM · Jun 11, 2024 · 241 Views
avatar
Thomas 🇩🇪

Einzelfallllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll

8:45 PM · Jun 11, 2024 · 172 Views
avatar
npub12hhpljjshyz34t94tax4a8rs6m28ha7v0n0r2aszvwq

Lass uns bitte nicht ablenken und besser über die richtige&wichtige Ukraine Politik der Bundesregierung sprechen!

9:02 PM · Jun 11, 2024 · 3,548 Views
avatar
Gerd Freimann

Ah, mal wieder nur regionale Bedeutung. Na dann..

9:56 PM · Jun 11, 2024 · 130 Views
avatar
My two Cent

Ich wünsche der Joggerin eine schnelle Genesung, und dem Attentäter einen schnellen Heimflug.

Aber wahrscheinlich war es ein

image
9:05 PM · Jun 11, 2024 · 1,752 Views
avatar
TE᙭TᖇOᐯEᖇT

Yay! Und wenn man ihn dann doch erwischt, ist er psychisch krank und bekommt hier erstmal ein paar Jahre Vollpension, bevor man ihn wieder rauslässt. Alles so schön bunt hier.

5:55 AM · Jun 12, 2024 · 221 Views

Ich danke den Teilnehmenden, sich mit ihrer öffentlichen Migrantenhetze und ihrer Vorverurteilung blamiert zu haben. Das Thema ist ein paar Hundert Beiträge lang; da hatte meine Blockierliste viel zu tun.

Und ich weise meine Leser darauf hin, dass Twitter seit der Musk-Übernahme mehr denn je zu einem stinkenden Moloch aus Nazi-Scheiße und russischer Fake-News geworden ist.

Bald Sternenexplosion

Beteigeuze ist zwar noch nicht reif, aber ein kleineres Explosiönchen steht kurz bevor: T Coronae borealis.

Kleines Doppelsternsystem aus rotem Riesen und weißem Zwerg, nicht weit von uns. Zwar wird keiner der beiden vollständig explodieren – der weiße Zwerg sammelt aber beständig Gasreste seines Partners und verdichtet sie, so dass alle 78 Jahre die Kernfusion wieder zündet und der Stern für ein paar Tage hell leuchtend seine Hülle abbrennt.

Zuletzt war es 1946 so weit … und nun stehen die Chancen gut, dass die nächste Explosion vor September stattfindet. Für eine oder zwei Nächte haben wir dann einen neuen Stern am Himmel, der etwa so hell wie der Polarstern leuchtet. Beobachten lässt er sich dann im Sternbild Nördliche Krone.

CGI 1994

Die Speerspitze der Computeranimation 1994, von den Entwicklern eines weit verbreiteten Amiga-3D-Werkzeugs.

Ach, Bullen

Kennt ihr das auch? Die Dealer stehen vor dem Netto rum; komische Männer quatschen die Kinder auf dem Schulweg an; Jogger werden abgestochen … okay, ist vielleicht einfach Dorsten.

Aber vor den Wahlen heißt es doch jedes Mal: Wir brauchen mehr Polizei! Und mehr gute Polizeiarbeit! Keine parallelgesellschaften oder rechtsfreien Räume!

Darum komme ich mit guten Nachrichten: Der Polizei gelang ein koordinierter Schlag gegen … Hasspostings im Internet.

Insgesamt seien mehr als 70 Wohnungen durchsucht, zahlreiche Beschuldigte vernommen und weitere Maßnahmen durchgeführt worden […] mehr als 130 polizeiliche Maßnahmen in allen Bundesländern […] volksverhetzende Inhalte und Propagandadelikte […] Darüber hinaus seien Postings verfolgt worden, in denen Drohungen und Beleidigungen gegen Politiker, Amts- und Mandatsträger ausgesprochen wurden.

Wie schön, dass sich Politiker wieder sicher fühlen können! Dafür wurde Polizei gemacht!

Bundesinnenministerin Nancy Faeser sprach von "widerwärtigen Morddrohungen gegen Amts- und Mandatsträger in unserem Land" und rief alle, "die im Netz diffamiert und bedroht werden", dazu auf, Anzeige zu erstatten. "Der Hass, der im Netz verbreitet wird, ist der Nährboden für Gewalt", erklärte sie in einer Mitteilung ihres Ministeriums. Deshalb gingen die Behörden konsequent gegen Hasskriminalität vor.

Aber aber! Das waren doch alles scheiß Nazis und gg0 ist stramm links!!!

… und jetzt versetzen wir uns mal ein paar Jahre in die Zukunft, mit Merz als Kanzler. Und in dem Abschnitt oben ist nicht Faeser unsere Innenministerin, sondern Bernd Höcke. Und dann schickt der die Bullen gegen alles los, was er als Hass im Netz oder Propagandadelikte empfindet.

Weil böse Wörter im Internet ja ein Nährboden für Gewalt in der realen Welt sind. Sagt China auch so!

Aber vielleicht fahren wir dann einfach ein paar Begrenzungspfähle um.

Ach, Sovietunion

War wirklich alles so schlecht in der Sovietunion? Nicht unbedingt – der Robotron-Computer aus der DDR war beispielsweise ziemlich gut. Aber der Rest … hier seht ihr einen Drucker in typisch sovietischer Fertigungsqualität! Einfach wow.

Das eigentlich schockierende an dem Video ist ja, dass es mal Drucker gab, die dir kein Tinten-Abo andrehen wollten.

Nostalgie und Kommerz

Saturday Morning Breakfast Cereal comics – Remember (3)

Deshalb höre ich nur noch Vaporwave. Das ist zumindest ehrliche Nostalgie.

Ach, Autos

Moderne Autos schnorcheln ja mehr Daten ab als die werbeverseuchte Webseite einer mittelgroßen Dorfzeitung. Und das freut vor allem … die Bullen!

Im Auto gilt kein gesondertes Grundrecht wie bei der Unverletzlichkeit der Wohnung.

… man braucht also keine richterliche Anordnung, um persönliche Daten abzugreifen.

Jetzt hilft die Totalüberwachung der Autofahrer durch Polizei doch total, schlimme Raubmord-Kinderporno-Terroristen zu fangen, oder?

Der Cybersicherheits-Experte Hof erinnert sich an den Einbruch ins Grüne Gewölbe 2019 in Dresden: "Aus dem Fluchtfahrzeug hatten die Täter sehr viel Elektronik ausgebaut, in der vielleicht noch Informationen hätten drinstecken können. Erst dann zündeten sie es an." Die Täter seien darauf vorbereitet gewesen, dass Ermittler Steuergeräte auslesen können. "Die meisten Informationen, die wertvoll gewesen wären, waren weg."

Nagut … bei professionellen Tätern hilft das also nicht weiter … aber bei unprofessionellen bestimmt! Geiselnahme, Terrorismus, irgendwas!

Ein unbekannter Täter beschädigte in Freiburg mutwillig mehr als 100 Autos. Die Bordkameras eines Autos filmten ihn dabei. […] Des Täters habhaft wurde die Polizei zwar nicht, sein Bild wanderte aber in ihre internen Datenbanken. Für eine öffentliche Fahndung war die Straftat nicht schwer genug.

Äh … okay … habt ihr nicht irgendwas mit Leib und Leben?! Entführung oder so?! Am besten irgendein Erfolg?!

Nachdem eine Fahranfängerin 2022 in der Pfalz einen Leitpfosten umgefahren hatte und sich von dannen machte, klingelte dennoch später die Polizei an ihrer Haustür. […] Durch eCall lagen aber die Fahrzeugdaten und somit auch die Halteranschrift vor. Die Folge: Strafverfahren wegen Unfallflucht - obwohl die EU durch die Reglementierung von eCall alles verhindern wollte, was den Anschein staatlicher Überwachung erwecken könnte.

Ja, das. Ein umgefahrener Begrenzungspfahl wurde aufgeklärt.

In einem 2000-Wörter-Artikel. Die einzige Straftat, die mit massenhafter Fahrzeugüberwachung (und freiem Polizeizugriff darauf) aufgeklärt werden konnte.

Kann man sich nicht ausdenken.

Falls ihr das nächste Mal einen Trottel nach mehr Überwachung schreien hört.

Nur Ein Stein

avatar
RejectedShotgun

I can't keep this knowledge to myself anymore.

EVERY SINGLE ROCK on The Covenant is the same rock.

EVERY ONE. ALL OF THEM. THERE IS ONE SINGLE ROCK ON THE COVENANT.

NOT TWO, NOT THREE, JUST ONE.

IT'S JUST ONE ROCK ROTATED, SCALED, AND MOVED AROUND.

image image image image

Tombos Video-Probleme

Tombo hat mir schon wiederholt gemeldet, dass ihm manchmal das falsche Video angezeigt wird. Ich konnte das sporadisch auch selber beobachten (wenn auch sehr selten).

Kurz: Aktualisierung erzwingen

Wenn das passiert, drückt Shift+F5, um eine volle Aktualisierung der Seite zu erzwingen.

Alternativ: öffnet nicht mehr als ein Video auf einmal. Aktualisiert nach jedem Video (normale Aktualisierung reicht) um geöffnete Videos zu schließen.

Lang: Mal gucken, was ich tun kann

Videos werden hier als <iframe> eingebunden – also als selbstständige Unterseite. Damit garantiere ich, dass euer Browser nicht mit YouTube/Vimeo/sonstwas kommuniziert, so lange ihr nicht auf den Knopf zum Abspielen drückt. Technische Details hier.

Nun stehen Browser vor Debakeln, wenn mehr als ein iframe offen ist und ihr bspw. die Zurück-Taste drückt. Dann muss der Browser die Seite neu zeichnen und geöffnete iframes offen halten.

Und hier geschieht die Verwechslung: Browser nummerieren die iframes einfach durch und merken sich die Nummer. Aktualisiere ich in der Zwischenzeit die Seite mit einem neuen Video, ist ein neuer iframe hinzugekommen und alle existierenden rutschen eine Position hoch. Schlimmer: Die falsche Nummerierung ist nun im Browser-Cache und bleibt bestehen, wenn ihr (normal) aktualisiert.

Chrome hat mal IDs der iframes als Hilfe genommen, aber irgendwann 2018 ging das kaputt und wurde wieder rausgeschmissen. Selbst wenn ich mir also die Mühe mache, allen iframes eindeutige Namen zu geben, wird das unter Chrome nicht helfen.

Ich mache es trotzdem und hoffe, dass die Browser-Entwickler mal echte Fehler beheben statt alle paar Wochen Knöpfe zu verschieben und Kanten abzurunden.

Oder ich poste in Zukunft einfach weniger Videos 😁

2007

Das Team von CollegeHumor und Vimeo in unbeschwerten Zeiten – als das Internet noch Internet war.

ältere Beiträge >